Party Menüs richtig Planen

Die Planung von Partymenüs ist genauso anspruchsvoll wie die Planung von Partyunterhaltung. Partymenüs werden von verschiedenen Faktoren wie Themen, Jahreszeit, Budget, Anlässen, Ernährungspräferenzen, Alter der Gäste und so weiter beeinflusst. Um die Herausforderung zu meistern, sind wir ständig auf der Suche nach kreativen Ideen für Lebensmittel, die auch einfach zuzubereiten und bequem zu servieren und zu essen sind. Die Präsentation ist wichtig, aber was noch wichtiger ist, ist das Servieren des richtigen Essens.

1.Saison:

Planen Sie Ihr Partyessen zu jeder Jahreszeit. Ihre Sommerkarte kann Erdbeerlimonade, kalte Nudelsalate und gegrilltes Hähnchen beinhalten. Einige Ideen für das Essen von Winterpartys können Brathähnchen, heiße Suppen  sowie gedünstetes und gewürztes Gemüse beinhalten. Vergiss nicht, deine Kaffeemaschine am Laufen zu halten!

2.Hauptgericht:

Sie können sich auf jede Party des Menüs konzentrieren, aber der Hauptgang ist der Star des Tisches. Bevor Sie mit der Planung Ihres Partymenüs beginnen, denken Sie an die passenden Ideen für das Hauptgericht. Wenn Sie Brathähnchen servieren, begleitet von gewürzten Reisgerichten oder Brotkörben, dann überlegen Sie sich Vorspeisen, die es ergänzen. Einige Party-Appetitanreger sind Canapes, Brotstangen und geworfener Salat mit Dressings oder Dips. Halten Sie das Dessert leicht, denn es ist sehr unwahrscheinlich, dass Ihre Gäste nach einer schweren Mahlzeit ein Dessert genießen würden. Betrachten Sie kleine Gläser mit Käsekuchen, Pudding und etwas Pudding.

3. Alter und Ernährungspräferenzen der Gäste:

Die große Frage ist – wie viele Kinder werden auf Ihrer Party dabei sein? Die Planung eines Partymenüs für Kinder ist unerlässlich, denn hungrige Kinder sind launische Kinder. Verteilen Sie eine Reihe von Lieblingsgerichten aller Zeiten für Kinder – Pizza und Tortilla-Fladen, Mac und Käse, cremiger Maiskolben, Apfelkuchen und fruchtige Getränke. Achten Sie auf die Ernährungsgewohnheiten. Erfahren Sie, ob Ihre Gäste glutenfreie, vegane, vegetarische oder allergenfreie Diäten einhalten.

4.Entscheiden Sie sich für einige mühelose Optionen:

Investieren Sie Ihre Zeit und Mühe in den Hauptgang und ein oder zwei Vorspeisen. Du kannst dich für leicht erhältliche Partypack-Nachos wie das Tostitos! Partypack mit Tortilla-Schaufeln und Dips entscheiden. Sie können Ihren Gästen auch eine Vielzahl von aromatisierten Dips anbieten, die Sie online kaufen können.  Sie können auf das Rühren von Getränken verzichten und Fruchtsäfte servieren, die leicht zugänglich sind.