Blog

3 einfache Regeln für jede (Erwachsenen)Party

3Niemand kennt Stress  so gut wie Gastgeber: Ob Sie nun Ihre 30., die Party eines Freundes oder die ultimative Verlobungsparty planen, ein erfolgreiches (und unvergessliches) Event zusammenzubringen, übt Druck aus. Aber mit sorgfältiger Planung und einem Auge für aktuelle Trends kann die Ausrichtung einer großen Party ein schmerzfreier Prozess sein. Und so gehts:

1. Der Veranstaltungsort:

Der Erfolg Ihrer Veranstaltung hängt stark vom Veranstaltungsort ab, daher ist es wichtig, dass Sie dies richtig machen. Überlegen Sie, was der Veranstaltungsort bieten kann und wie er Ihre Party besonders und unvergesslich macht. Achten Sie auch auf die Transportmöglichkeiten, insbesondere in Bezug auf Parken . Es ist ratsam, einen Veranstaltungsort zu wählen, der in Reichweite von Öffis oder Parkplätzen liegt.

2. Das Menü:

Individuelle Cocktails. Von einer noch nie dagewesenen Interpretation des allgegenwärtigen Aperol-Spritz` bis hin zu einem maßgeschneiderten Schluck, der Ihnen oder dem Geburtstagskind etwas bedeutet, verleihen individuelle Cocktails einer Party ein besonderes Flair. Suchen Sie einen Ort mit einer einzigartigen Cocktail-Liste und stellen Sie sicher, dass die Getränke die ganze Nacht über fließen. Was das Essen betrifft, stellen Sie sicher, dass die Canapes mundgerecht und leicht verfügbar sind. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten haben, um Ihren Gästen etwas zu bieten.

3. Die Atmosphäre:

Eine lustige Veranstaltung hat für jeden etwas zu bieten. Halten Sie Ihre Gruppe interaktiv mit Fotokabinen, Tanzbereichen und einer Lounge für diejenigen, die sich entspannen möchten. Musik ist der Schlüssel dazu, und wenn es live ist, haben Sie es geschafft. Überprüfen Sie, ob Ihr Veranstaltungsort über eine ausreichende Tanzfläche verfügt und irgendwelche Musikbeschränkungen hat, bevor Sie ihn auswählen.

Hier erfahrt ihr tolle Tipps für die nächste Kinder-Geburtstagsparty!

Geburtstagsparty für Kinder Planen

Sie benötigen keinen ausgefallenen Veranstaltungsort oder ein großes Budget, um eine lustige, unvergessliche Geburtstagsparty für Ihr Kind zu organisieren. Was du brauchst, ist Planung, Kreativität und viel Energie. Am Ende der Party ist es das alles wert. So können Sie eine lustige Geburtstagsfeier zu Hause planen.

1. Gästelisten:

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu viele Gäste haben, die Ihr Zuhause beherbergen kann. Ihr Zuhause sollte nicht zu eng sein, damit sich die Kinder bewegen und Spaß haben können.

 

2. Haus vorbereiten:

Bewegen Sie alle gefährdeten Möbel, die Ihnen gefallen, wie den Esstisch und der Couchtisch. Vergiss nicht, den Fernseher oder etwas Wertvolles sicher zu verstauen, denn Kinder sind dafür bekannt, alles zu beschädigen, was ihrem Spaß im Weg steht. Vergiss nicht, Dinge – wie zerbrechliche Prunkstücke – zu entfernen, die den Kindern schaden können. Wenn Sie einen Teppichboden haben, sollten Sie ihn mit einer großen Spielmatte oder einem ausgefallenen Teppich abdecken, der zum Thema passt. Nur so können Sie Ihren Teppich und Ihren Boden vor Beschädigungen schützen.

3. Dekoration:

Sie wollen Ihr Zuhause in einen Geburtstagsort verwandeln und sollten von der Tür aus beginnen. Stellen Sie einen Geburtstag oder ein Begrüßungsbrett auf, das zum Thema passt. Alle Wände und Ecken müssen gefeiert aussehen, aber die wichtigste Seite wäre, wo man den Kuchenschnitt plant. Gehen Sie über Banner hinaus und verwenden Sie thematische Wanddekorationssets, um einen Hintergrund für die Kuchenschneidefotos oder Fotoshootings einzurichten. Sie können Wandszeneneinrichter online kaufen, einige der Favoriten sind Frozen, Toy Story, Hello Kitty und Thomas The Train Engine.  Natürlich können Sie die üblichen Partydekorationssets wie Banner, Girlanden, Pom-Poms und Laternen verwenden, um den Rest des Hauses zu verkleiden. Lassen Sie ein Dutzend aufgeblasene Ballons auf dem Boden frei, um ein Partygefühl zu vermitteln.

4. Tabelleneinstellung:

Sie benötigen keine Tische und Bänke, um Ihre kleinen Gäste zu platzieren, während sie ihr Fest genießen, wenn Sie nicht genügend Platz haben. Machen Sie eine kleine Sitzecke auf dem Boden mit einem ausgefallenen Teppich. Kinder kümmern sich wirklich nicht darum, wo sie sitzen, solange sie Kuchen und Pommes frites bekommen!

5. Zubehör:

Zu Hause wird es bei Ihrer Geburtstagsfeier nicht nur um Einwegteller, Besteck, Gläser und Servietten gehen. Die Kinder können Ihr Badezimmer benutzen wollen, also stellen Sie sicher, dass Sie mit Toilettenpapier, Handseife und Handtüchern ausgestattet sind. Ihre normalen Küchenmülltonnen oder Mülltonnenbeutel werden nicht ausreichen. Schnappen Sie sich die großen, frei beweglichen Kisten, die Sie auf Craigslist oder Facebook Marketplace finden, und verwandeln Sie sie in Mülleimer für Ihre Party.

6. Aktivitäten und Spiele:

Was werden die Kinder vor und nach dem Geburtstagslied tun? Du musst Geburtstagsaktivitäten und Spiele entwerfen, um die Kinder zu begeistern. Mit Pinatas kann man nie etwas falsch machen, besonders wenn man die Kinder von ihrer Energie ablassen will. Probieren Sie diese Eiscreme Kegel Pinata. Gehen Sie zurück zu den klassischen Spielen wie Simon Says, Musical Chairs, Freeze Dance, Keep-Up-The-Ballon, und so weiter.

 

Party Menüs richtig Planen

Die Planung von Partymenüs ist genauso anspruchsvoll wie die Planung von Partyunterhaltung. Partymenüs werden von verschiedenen Faktoren wie Themen, Jahreszeit, Budget, Anlässen, Ernährungspräferenzen, Alter der Gäste und so weiter beeinflusst. Um die Herausforderung zu meistern, sind wir ständig auf der Suche nach kreativen Ideen für Lebensmittel, die auch einfach zuzubereiten und bequem zu servieren und zu essen sind. Die Präsentation ist wichtig, aber was noch wichtiger ist, ist das Servieren des richtigen Essens.

1.Saison:

Planen Sie Ihr Partyessen zu jeder Jahreszeit. Ihre Sommerkarte kann Erdbeerlimonade, kalte Nudelsalate und gegrilltes Hähnchen beinhalten. Einige Ideen für das Essen von Winterpartys können Brathähnchen, heiße Suppen  sowie gedünstetes und gewürztes Gemüse beinhalten. Vergiss nicht, deine Kaffeemaschine am Laufen zu halten!

2.Hauptgericht:

Sie können sich auf jede Party des Menüs konzentrieren, aber der Hauptgang ist der Star des Tisches. Bevor Sie mit der Planung Ihres Partymenüs beginnen, denken Sie an die passenden Ideen für das Hauptgericht. Wenn Sie Brathähnchen servieren, begleitet von gewürzten Reisgerichten oder Brotkörben, dann überlegen Sie sich Vorspeisen, die es ergänzen. Einige Party-Appetitanreger sind Canapes, Brotstangen und geworfener Salat mit Dressings oder Dips. Halten Sie das Dessert leicht, denn es ist sehr unwahrscheinlich, dass Ihre Gäste nach einer schweren Mahlzeit ein Dessert genießen würden. Betrachten Sie kleine Gläser mit Käsekuchen, Pudding und etwas Pudding.

3. Alter und Ernährungspräferenzen der Gäste:

Die große Frage ist – wie viele Kinder werden auf Ihrer Party dabei sein? Die Planung eines Partymenüs für Kinder ist unerlässlich, denn hungrige Kinder sind launische Kinder. Verteilen Sie eine Reihe von Lieblingsgerichten aller Zeiten für Kinder – Pizza und Tortilla-Fladen, Mac und Käse, cremiger Maiskolben, Apfelkuchen und fruchtige Getränke. Achten Sie auf die Ernährungsgewohnheiten. Erfahren Sie, ob Ihre Gäste glutenfreie, vegane, vegetarische oder allergenfreie Diäten einhalten.

4.Entscheiden Sie sich für einige mühelose Optionen:

Investieren Sie Ihre Zeit und Mühe in den Hauptgang und ein oder zwei Vorspeisen. Du kannst dich für leicht erhältliche Partypack-Nachos wie das Tostitos! Partypack mit Tortilla-Schaufeln und Dips entscheiden. Sie können Ihren Gästen auch eine Vielzahl von aromatisierten Dips anbieten, die Sie online kaufen können.  Sie können auf das Rühren von Getränken verzichten und Fruchtsäfte servieren, die leicht zugänglich sind.